FAQ (Frequently Asked Questions) – Fragen und Antworten

FAQ – Frequently Asked Questions – das sind die Fragen und die Antworten der First Elephant Self Storage Experten. Hier beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen rund um die Anmietung von Lagerraum und die Einlagerung in unseren Lagerräumen.

Wir beantworten Ihre Fragen

Das Thema Self Storage ist hierzulande für viele noch ein Buch mit sieben Siegeln. In unseren FAQ wollen wir Ihnen erklären, wie einfach Self Storage bei uns im Citilager ist und das was es Ihnen ganz persönlich nutzt.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Informationen benötigen, rufen Sie uns gerne an: 040 – 23 80 80 08 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Einlagerung

Wie groß sind die Lagerräume?

Unsere in sich geschlossenen Lagerräume und Lagerboxen gibt es in Größen von 1 bis 40 Quadratmetern bzw. einem Volumen von 1 bis 120 Kubikmetern. Gerne helfen wir Ihnen bei der Wahl der tatsächlichen benötigten Lagerraumgröße. Sie sparen damit Geld und auch Zeit.

Wie hoch sind die Lagerräume?

Unsere Lagerräume sind drei Meter hoch.

Wie ermittele ich meinen persönlichen Platzbedarf?

Die meisten Kunden überschätzen ihren Raumbedarf und mieten mehr Lagerfläche an, als tatsächlich benötigt wird. Um Ihren individuellen Lagerbedarf zu ermitteln, fragen Sie unser erfahrenes Fachpersonal vor Ort bei der Besichtigung oder rufen Sie uns an: 040 – 23 80 80 08

Ein kleiner Tipp im Vorfeld: Für Kunden die umziehen möchten, gilt in der Regel 10% der Wohnungsfläche ergibt die ungefähr benötigte Lagerfläche (noch nicht berücksichtigt hierbei sind Ihr Keller oder Ihre Einbauküche).

Wie hoch sind die Kosten?

Unsere Self Storage Lagerräume mieten Sie ab einem Mietpreis von 4,00 Euro pro Woche bei einer Größe von 1m³.

Wir rechnen taggenau ab – bei Einzug sowie bei Auszug. Das bedeutet, Sie bezahlen nur solange Sie Ihr Lager benötigen. Wenn Sie beispielsweise nach 2 Monaten und 3 Tagen ausziehen, zahlen Sie im 3. Monat keinen Tag zu viel, sondern nur genau diese 3 Tage.

Wenn Sie Ihre eingelagerten Dinge versichern wollen, fallen geringe Zusatzkosten pro Abrechnungsperiode an. Diese sind abhängig von der Höhe der benötigten Versicherungssumme. Unsere Mitarbeiter vor Ort beraten Sie gerne.

Gibt es einen Unterschied zwischen Privat und Gewerbe?

Ja. Bei Privatkunden wird KEINE Mehrwertsteuer erhoben. Bei Gewerbekunden verstehen sich die Preise zuzüglich 19% MwSt.

Gibt es versteckte Kosten?

Nein. Für uns ist es selbstverständlich, Sie so transparent und fair wie möglich zu beraten. Sie sollen wirklich nur für das zahlen, was Sie auch tatsächlich benötigen.

Wie sind meine eingelagerten Dinge versichert?

Pauschal sind Ihre eingelagerten Dinge bei uns nicht versichert. Wir empfehlen Ihnen daher, eine kostengünstige Zusatzversicherung abzuschließen. Die Beiträge liegen je 1.000,00 Euro Versicherungssumme bei 1,25 Euro pro Abrechnungsperiode. Eventuell greift auch Ihre Hausratsversicherung. Bitte besprechen Sie das direkt mit Ihrem Versicherer.

Kann ich das Lagerabteil wechseln, wenn sich mein Platzbedarf ändert?

Wenn sich Ihr Platzbedarf während der Mietzeit ändert, können Sie nach Rücksprache mit unseren Mitarbeitern in eine kleinere oder größere Lagerbox wechseln.

Wie sichere ich meine Lagerbox?

Gesichert wird Ihre Lagerbox mit Ihrem privaten Sicherheitsschloss. So ist gewährleistet, dass nur Sie alleine oder von Ihnen bevollmächtigte Personen Zutritt zu Ihrem Lagerraum haben.

Eine Auswahl hochwertiger Qualitätsschlösser gibt es in unserem CitiShop. Weitere Informationen zu unserem Sortiment finden Sie hier.

Sind die Lagerboxen im Citilager videoüberwacht?

Ja, denn die Sicherheit Ihrer eingelagerten Gegenstände ist uns sehr wichtig! Unsere Gebäude sind alarmgesichert und videoüberwacht. In der Nordkanalstraße 52 sind während der Öffnungszeiten immer auch unsere qualifizierten Mitarbeiter vor Ort.

Seit der Eröffnung gab es keinen Einbruch in eine Lagerbox von Citilager!

Wie und wann habe ich Zutritt zu meinem Lagerabteil?

Je nach dem, in welchem unserer beiden Lager Sie Ihre Lagerbox gemietet haben, haben Sie sieben Tage in der Woche Zutritt zu Ihrem Lagerabteil.

In der Nordkanalstraße 52 können Sie Ihre Lagerbox montags bis freitags von 08.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr betreten. Sonn- und feiertags bleibt das Gebäude geschlossen. Der Zutritt erfolgt über die persönliche Berechtigungskontrolle durch unser Fachpersonal.

In der Spaldingsstraße 188 können Sie Ihre Lagerbox täglich an 365 Tagen im Jahr von 06.00 bis 22.00 Uhr betreten. Der Zugang erfolgt mittels persönlicher Codekarte.

Können mehrere Personen unabhängig voneinander Zutritt erhalten?

Ja. Sie als Vertragspartner bestimmen, wer außer Ihnen noch Zutritt zu Ihrer Lagerbox haben darf. Um die Sicherheit Ihrer gelagerten Dinge zu gewährleisten, sollten Sie unser Fachpersonal jedoch über weitere bevollmächtigte Personen in Kenntnis setzen.

Was darf ich nicht lagern?

Sie können fast alle legalen Dinge bei uns lagern, sofern hieraus keine Umweltschäden und keine Gefahren entstehen können. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis!

Ausdrücklich untersagt ist jedoch die Lagerung von Gütern, die folgende Eigenschaften aufweisen:

  • feuer- oder explosionsgefährlich
  • strahlend
  • zur Selbstzündung neigend
  • giftig
  • ätzend
  • übelriechend
  • flüssig

Zudem dürfen Sie bei uns keine Waffen und Munition lagern.

Strengstens untersagt ist die Lagerung von illegalen Stoffen, wie…

  • Drogen
  • Suchtstoffe
  • Abfallstoffe
  • Sondermüll

Auch von der Einlagerung ausgeschlossen sind frische Lebensmittel und Güter, die…

  • verderben
  • verfaulen
  • Ungeziefer anlocken

Lebewesen, egal welcher Art, sind ebenfalls von der Lagerung ausgeschlossen.

Außerdem nicht gelagert werden dürfen Wertsachen, wie…

  • Pelze
  • Juwelen
  • Bargeld
  • Urkunden
  • Wertpapiere
  • Schmuck
  • Edelmetalle
  • wertvolle Briefmarken
  • Münzen
  • Medaillen
  • handgeknüpfte Teppiche und Gobelins
  • wertvolle Kunstgegenstände und Antiquitäten

Weitere Informationen zum Thema sowie unsere Lagertipps erhalten Sie hier:

Darf ich im Citilager auch Fahrzeuge einlagern?

PKW, größere Anhänger und Boote oder Wohnwagen können bei uns nicht eingelagert werden. Motorräder, Roller, Schlauchboote, Fahrräder etc. dürfen Sie jedoch problemlos in Ihrem Lagerraum einlagern. Achten Sie bei motorisierten Fahrzeugen allerdings bitte vorher darauf, den Tank zu entleeren und die Batterie separat aufzubewahren.

Wie stark kann ich den Boden in den Gebäuden von Citilager belasten?

Die Bodenbelastung in Ihrem Lagerraum ist auf ein Gewicht von maximal 500 kg pro Quadratmeter ausgerichtet. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre zu lagernden Gegenstände dieses Gesamtgewicht überschreiten würden, sprechen Sie bitte vor der Einlagerung mit unseren Mitarbeitern vor Ort.

Wie schwer darf mein LKW maximal sein, damit er den Hof von Citilager befahren darf?

Wenn Sie unseren Hof im Wandalenweg 31-35 (Gebäuderückseite Nordkanalstraße 52) befahren wollen, um die überdachte Laderampe zu nutzen, darf der LKW ein zulässiges Gesamtgewicht von 12,5 Tonnen nicht überschreiten.

Service

Können auch Lieferungen / Pakete für mich angenommen werden?

Ja, nach vorheriger Absprache nehmen unsere Mitarbeiter vor Ort während der regulären Büroöffnungszeiten gerne Ihre Pakete oder Warenlieferungen in Empfang.

Kann ich im Citilager auch Regale mieten oder kaufen?

Ja, bei Bedarf können Sie bei uns auch hochwertige Metallregale mieten. Die Kosten betragen 5,00 Euro / Regal pro Abrechnungsperiode.

Kann ich im Citilager Umzugs- und Verpackungsmaterialien kaufen?

Ja. In unserem Standort Nordkanalstraße 52 haben bieten wir Ihnen im integrierten CitiShop eine große Auswahl hilfreicher Umzugs- und Verpackungsmaterialen. Ob Sicherheitsschlösser, Umzugskartons, Folien oder Klebeband – bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihre Einlagerung benötigen. Für weitere Informationen zu unserem Sortiment einfach hier klicken.

Kann ich im Citilager auch einen Transporter / Umzugswagen mieten?

Natürlich sind wir Ihnen bei der Beschaffung eines geeigneten Transportmittels für Ihren Umzug gerne behilflich – vom Transporter und Sprinter, bis zum 7,5t LKW. Wir arbeiten mit erfahrenen, zuverlässigen und kostengünstigen Umzugsunternehmern zusammen. Mehr erfahren Sie von unseren Mitarbeitern unter 040 – 23 80 80 08 oder direkt vor Ort im Citilager.

Kann Citilager meinen Umzug für mich organisieren?

Wir vermitteln Ihnen bei Bedarf kosten- und provisionsfrei unsere erfahrenen, zuverlässigen und günstigen Umzugsunternehmer, mit denen wir bereits langfristig beschwerdefrei zusammenarbeiten. Rufen Sie uns gerne an: 040 – 23 80 80 08.

Gibt es Parkplätze beim Haus?

Ja. Für unsere Kunden haben wir kostenlose PKW-Parkplätze auf dem Hof direkt hinter dem Haus. Die Anfahrt erfolgt über den Wandalenweg 31-35.

Gibt es einen Ladebereich?

Ja. Direkt am Gebäude (Zufahrt Wandalenweg 31-35) befindet sich eine große überdachte Laderampe für Transporter und LKW. So können Sie Ihre Dinge bei jedem Wetter bequem und komfortabel entladen.

Haben Sie einen Lastenaufzug in Ihrem Gebäude?

Ja. In unseren beiden Gebäuden in der Nordkanalstraße und Spaldingstraße haben wir geräumige Lastenaufzüge, mit denen Sie Ihre Dinge bequem zu Ihrer Lagerfläche befördern können.

Gibt es kostenlose Transporthilfen wie Hub- und Rollwagen?

Ja. Wir stellen unseren Kunden eine große Auswahl an kostenlosen Hub- und Rollwagen zur Verfügung, mit denen sie ihre Dinge bequem in ihre Self Storage Lagerbox transportieren können.

Vertrag

Wie werde ich Kunde?

Rufen Sie uns an (040 – 23 80 80 08) oder füllen Sie unser Kontaktformular aus. Gerne können Sie uns auch persönlich vor Ort besuchen. Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite, um das richtige Lagerabteil für Sie zu finden.

97% unserer Kunden konnten durch unsere Beratung Platz und somit auch Geld sparen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Einschätzung der benötigten Lagerfläche.

Nachdem das richtige Lagerabteil gefunden und die passende Versicherung gewählt wurde, geht es zur unkomplizierten Anmietung. Sie können, wenn Sie wollen, sofort mit der Einlagerung beginnen. Verschlossen wird Ihr Abteil mit Ihrem persönlichen Sicherheitsschloss, das Sie auch bei uns im Shop erwerben können.

Wie lang ist die Mindestmietdauer?

Sie können Ihren Lagerraum so lange mieten, wie Sie ihn benötigen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 7 Tage im Flex-Tarif.

Bei längeren Vertragslaufzeiten bzw. anderen Tarifen ändert sich ggf. auch die Mindestmietdauer. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne zum für Sie passenden Tarif: 040 – 23 80 80 08

Wie lang ist die Kündigungsfrist und wie kündige ich?

Bei einer Mindestmietdauer von 7 Tagen im Flex-Tarif ist Ihr Vertrag täglich kündbar.

Bei längeren Vertragslaufzeiten in anderen Tarifen ändert sich auch die Kündigungsfrist. Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Mitarbeiter. Sie beraten Sie gerne: 040 – 23 80 80 08

Als Alternative können Sie bereits einen zeitlich befristeten Vertrag abschließen, damit ist der Vertrag bei Abschluss bereits gekündigt und Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Einfacher geht es nicht!

Kündigen können Sie schriftlich, per Fax oder auf dem Postwege. Hier gelangen Sie zu Ihrem Kündigungsschreiben. Einfach ausdrucken und abschicken.

Welche Unterlagen muss ich bei Vertragsschluss mitbringen?

Für Privatkunden: Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Alternativ akzeptieren wir auch Ihren Reisepass. Dann benötigen wir allerdings zusätzlich eine gültige Meldebestätigung. Außerdem brauchen wir Ihre Bankdaten (SEPA) sowie Ihre aktuelle Adresse.

Für Gewerbekunden: Bitte bringen Sie den HRB (Handelsregisterauszug), die Gewerbeanmeldung sowie eine Kopie des Personalausweises des unterzeichnenden Vertragspartners mit. Außerdem benötigen wir Ihre gültigen Bankdaten. Alternativ ist für Gewerbekunden auch eine Zahlung per Rechnung möglich.

Bitte beachten Sie: Die erste Miete wird bei Vertragsschluss sofort fällig und kann vor Ort in Bar oder per EC-Kartenzahlung beglichen werden. Wenn Sie Ihr Lagerabteil in unserem Lager in der Spaldingstraße mieten, wird zusätzlich eine Kaution von 100,00 Euro fällig.

Kann ich meine Vertragslaufzeit nachträglich ändern?

Im Flex-Tarif können Sie Ihre Vertragslaufzeit täglich ändern. Bitte sprechen Sie dazu mit unseren Mitarbeitern, sie beraten Sie gerne: 040 – 23 80 80 08.

Kann ich meinen Mietvertrag übertragen?

Ja, allerdings muss der neue Mieter einen eigenen Mietvertrag abschließen (siehe auch Vertragsschluss & Kündigungsfristen). Mit dem alten Mieter vereinbaren wir eine kundenfreundliche Auflösung seines Mietvertrages.

Wie kann ich bezahlen?

Zahlen Sie bequem per Lastschrift (SEPA), Überweisung, EC-Karte (nur vor Ort) oder Vorkasse.

Bei Gewerbekunden akzeptieren wir auch eine Zahlung per Rechnung.

Bitte beachten Sie: Die erste Miete wird bei Vertragsschluss sofort fällig und kann vor Ort in Bar oder per EC-Kartenzahlung beglichen werden.

Muss ich bei Vertragsschluss eine Kaution hinterlegen?

In unserem Lagergebäude in der Nordkanalstraße 52 müssen Sie keine Kaution hinterlegen, da Sie Ihr Lagerabteil mit Ihrem persönlichen Sicherheitsschloss verschließen.

Wenn Sie in unserem Lager in der Spaldingstraße 188 mieten, wird bei Vertragsschluss eine Kaution in Höhe von 100,00 Euro für Ihre persönliche Codekarte fällig. Diese erhalten Sie nach Vertragsende vollständig zurück, sofern Sie Ihre Codekarte wieder bei uns abgeben.

Bitte beachten Sie: Bei Amtszahlern müssen wir sowohl für die Nordkanal- als auch die Spaldingstraße eine Kaution in Höhe von (zusätzlich) 2 Monatsmieten berechnen.

Was ist, wenn ich nach Vertragsabschluss mehr oder weniger Platz brauche?

Selbstverständlich ist dies jederzeit möglich. Sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern vor Ort. Gemeinsam mit Ihnen können sie Ihren neuen Platzbedarf individuell klären und die passende Lagerbox für Sie finden.